Die weltliche Bestattung

Menschen, die keiner Religionsgemeinschaft angehören oder die aus der Kirche ausgetreten sind, werden weltlich bestattet. Die Trauerfeier kann von den Angehörigen nach eigenen Vorstellungen gestaltet werden, die Abläufe der religiösen Zeremonien sind meistens grundlegend. Wir unterstützen Sie bei der individuellen Gestaltung.

Als geschulte Trauerredner verfassen Frederik und Günter Trösch eine ganz persönliche Rede in Abstimmung mit den Angehörigen. So müssen Trauernde sich keiner außenstehenden Person anvertrauen, sondern können sich auf unsere Betreuung verlassen.