Die Bestattung im 21. Jahrhundert

Wertschätzung

Liebe und die Wertschätzung sind Werte, die bei einer würdevollen Bestattung vollständig zum Ausdruck gebracht werden können. Mit ausgesuchten Liedern, persönlicher, liebevoller Dekoration, Kerzen und Bildern wird die Persönlichkeit des Verstorbenen individuell und liebevoll gewürdigt. Diese Möglichkeit sollten Sie voll und ganz nutzen. Wir unterstützen Sie dabei.

 

Trauerbewältigung

Bewusst Abschied nehmen bedeutet, den Mut zu haben, die eigenen Gefühle angemessen auszudrücken. Damit machen Sie den ersten Schritt in der Bewältigung Ihrer Trauer. Trauer braucht Raum. Wenn man sie verdrängt, wird es schmerzhafter und schwieriger, wieder in ein erfülltes Leben ohne den geliebten Menschen zurückzufinden.

 

Gewissen

Gut für sich selbst und für Ihre Liebsten gesorgt zu haben ist erleichternd. Die würdevolle Bestattung sowie die Wahl und die Pflege der Grabstätte sind Zeichen der Fürsorge, des Respekts und der Anerkennung des Verstorbenen. Der Verstorbene kann es Ihnen nicht mehr danken, aber Ihr Gewissen.

 

Verewigung

Das Leben ist endlich, doch die Erinnerung bleibt. Grabsteine haben einen bleibenden Wert und sind würdige Symbole des Erinnerns an einen geliebten Menschen. Um die Spuren Ihrer Familiengeschichte zu erhalten, sind sie unschätzbar wertvoll. Den Namen des Großvaters oder der Großmutter auf einer sorgfältig gepflegten Grabstätte zu entdecken wird Ihre Enkel mit Stolz erfüllen. Wir vermitteln Steinmetzarbeiten an unseren qualitätsbewussten Partnerbetrieb Grabmale Schoenborn, der Ihren Ansprüchen an das Andenken in jedem Fall gerecht wird.

www.natursteine-schoenborn.de

Kultur

Bestattungskultur ist beinahe so alt wie die Menschheit. Wir möchten die Tradition dieser Kultur als eine ehrwürdige bewahren. Jeder Mensch soll eine würdevolle Bestattung erhalten. Auch die Pflege der letzten Ruhestätte ist uns ein wichtiges Anliegen. Denn Bestattungskultur ist wichtiger Teil eines respektvollen Miteinanders.

 

Vorbild

Für alle Familienangehörigen ist eine liebevolle Bestattung ein Aufruf, Sorgfalt und Respekt walten zu lassen für die Menschen, die man liebt. Die Bestattung hat einen ideellen Wert und setzt Maßstäbe für die Zukunft. Für die kommenden Generationen wird dieser Wert ein Vorbild sein.

 

Erinnerung

Die Erinnerung ist das, was für alle Zeit von einem geliebten Menschen bleiben wird. Erinnerung kann und soll lebendig bleiben und wird von Anfang an durch eine individuell gestaltete Trauerfeier bis hin zu einer liebevollen Grabstätte durchweg positiv erhalten. Mit der Grabstätte findet die Erinnerung einen Ort, der geschützt ist und der das An-den-Verstorbenen-Denken fest in das Leben der Hinterbliebenen integriert. Das spendet Trost und neuen Mut.